LandesverbandbayerischerSchulpsychologinnen und Schulpsychologen e.V.

In der Diskussion

Jedes Kind kann rechnen lernen!

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Tatsächlich?
„Wenn Kinder mit Mathematik auf Kriegsfuß stehen, attestieren ihnen Experten häufig eine so genannte Rechenschwäche. Doch dieser Begriff lädt die Schuld zu Unrecht bei den Betroffenen selbst ab, meint … Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Kategorie-Archiv: Allgemein

Was ist digitale Didaktik?

digitale Didaktik zum Weiterlesen spark.adobe.com/page/PD9TTS2Bg9O6w/

Ausschreibung Coaching-Weiterbildung für schulische Führungskräfte von Nov. 2018 bis Juli 2020

Coaching-Weiterbildung für schulische Führungskräfte von Nov. 2018 bis Juli 2020

Der Landesverband Bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen e.V. (LBSP) bietet für schulische Führungskräfte eine Coaching-Weiterbildung an.

Zielsetzung der Weiterbildungsmaßnahme ist es, schulische Führungskräfte für Coaching- Aufgaben zu qualifizieren. Coaching wird verstanden als professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Personen mit Erziehungs-, Steuerungs- und/oder Führungsaufgaben und von Experten in ihrem jeweiligen Tätigkeitsfeld.

Teilnahmevoraussetzungen: Teilnehmen können schulische Führungskräfte mit mindestens 10 Jahren Berufserfahrung (ohne Vorbereitungsdienst).

Teilnahmebedingungen Weiterbildung

Anmeldung Bankeinzugsermächtigung Coaching

Beschreibung: Coaching für Führungskräfte

am 27.10.2018 um 11:10 in Allgemein. Beitrag kommentieren

Digitalisierung in der Bildung

 

am 06.03.2018 um 07:03 in Allgemein. Beitrag kommentieren

Geschützt: Mitgliederversammlung des LBSP 2016 – Protokoll

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

am 15.02.2018 um 06:02 in Allgemein, Mitglieder. Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Interview mit Bernhard Meißner

Wie schon berichtet, hat unser Mitglied Bernhard Meißner Ende letzten Jahres das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse aus der Hand des damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck erhalten.

LBSP-Mitglied Bruno-Ludwig Hemmert hat als langjähriger Weggefährte das folgende Interview mit Bernhard Meißner geführt, zusammen mit der Vorsitzenden von FELS Helga Kiesel. Darin werden wichtige Stationen der Schulpsychologie in Bayern von den Anfängen über die Gründung des LBSP als Vertretung und Ansprechpartner der Schulpsychologen sichtbar oder die Bedeutung internationaler Kontakte als Ideengeber und Unterstützung für Krisenbewältigung und Sicherheitskonzepte bis hin zu Tipps für junge Schulpsychologinnen und Schulpsychologen angesprochen.

Es ist ein langes, in vielen Teilen sehr persönliches Interview, dessen Lektüre aber allen Mitgliedern und an Schulpsychologie Interessierten von der KIM-Redaktion aufs Wärmste empfohlen wird.

Hier geht’s zum Interview:

Sonder-KIM_September2017

am 27.12.2017 um 09:12 in Allgemein. Beitrag kommentieren

Spieletest- keines empfehlenswert

Ein Bericht in der Süddeutschen Zeitung über einen Test beliebter Spiele bei Kindern und Jugendlichen.
Ergebnis: Kein Spiel ist empfehlenswert, entweder aufgrund aufdringlicher Werbung oder der Verlockung, Geld für das Spiel auszugeben…

http://sz.de/1.3562937

am 28.06.2017 um 10:06 in Allgemein. Beitrag kommentieren

Geschützt: Junger LSBP

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

am 07.06.2017 um 08:06 in Allgemein. Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Bundesverdienstkreuz für Berhard Meißner

Am 5.12. (Tag des Ehrenamts) hat Bernhard Meißner, Gründungsmitglied des LBSP, in Berlin aus der Hand von Bundespräsident Gauck das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen.

Anbei das Glückwunschschreiben des Vorstands an Berhard Meißner:

Lieber Bernhard,
wir waren freudig überrascht, als wir erfuhren, dass dir für deine Verdienste um die Schulpsychologie sowie insbesondere auch für die Krisenintervention vom Bundespräsidenten Joachim Gauck zum Tag des Ehrenamtes am 05.12.2016 das Bundesverdienstkreuz 1.Klasse verliehen wurde und wir beglückwünschen dich für diese hohe Auszeichnung und Würdigung deines Wirkens von ganzem Herzen!

Im Namen des Vorstandes des LBSP bedanken wir uns für deine richtungsweisenden Denkanstöße seit den Anfängen und dein unermüdliches, anhaltendes Engagement für die Belange der bayerischen Schulpsychologie. Als Mitbegründer und Vorsitzender des LBSP im Gründungsvorstand 1987 sowie als weitsichtiger Rat –und Ideengeber hast du den LBSP immer wieder nachhaltig gestärkt!

Es ehrt den gesamten Landesverband, mit dir einen Pionier der Schulpsychologie auf bayerischer, bundesweiter und auch auf internationaler Ebene und ein Ehrenmitglied mit geschätzter Expertise, Bekanntheit und Anerkennung in seinen Reihen zu haben!

Herzlich

Hans-J. Röthlein und Regina Knape 
 

am 19.12.2016 um 05:12 in Allgemein. Beitrag kommentieren